» Stadtrat Erfurt » Bildung und Sport » Stadtrat vom 14.12.2016 #920 i979: Sportförderantrag des Stadtsportbundes Erfurt e. V. zur Kinder- und Jugendförderung 2016 in den Erfurter Sportvereinen

i979: Sportförderantrag des Stadtsportbundes Erfurt e. V. zur Kinder- und Jugendförderung 2016 in den Erfurter Sportvereinen



4 Ja, Erststimme

Angenommen

4Ja100%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
0Nein0%Nein

Drucksache 0277/14

eingereicht von: Oberbürgermeister

Beschlussvorschlag

01
Der Sportförderantrag des Stadtsportbundes Erfurt e. V. zur Kinder- und Jugendförderung 2016 in den Erfurter Sportvereinen wird laut Anlage beschlossen.


Auswirkungen auf den Haushalt

Nachhaltigkeitscontrolling: Nein

Demografisches Controlling: Nein

Finanzielle Auswirkungen: Ja

Nutzen/Einsparung: Nein

Deckung im Haushalt: Ja

Verwaltungshaushalt Ausgaben

  • 2016: 66.844,77 EUR

Gesamtkosten: 66.844,77 EUR


Anlage


Sachverhalt

Durch den Stadtsportbund Erfurt e. V. (SSB) wird der Sportförderantrag zur Kinder- und Jugendförderung in den Erfurter Sportvereinen für 2016 in Höhe von 72.664,20 Euro gestellt.

Unter Beachtung der Kriterien der Sportförderrichtlinie errechnet sich eine mögliche maximale Förderung in Höhe von insgesamt 71.381,59 Euro. Im Haushalt 2016 stehen Fördermittel unter Einbeziehung von rückgeforderter Sportförderung (13.644,82 Euro) in Höhe von 66.844,82 Euro zur Verfügung. Dies entspricht einer Förderquote von (hier gerundet) 93,64 zu 100. Zur Berechnung der Förderung entsprechend dem Haushalt 2016 wurden die einzelnen maximal möglichen Förderbeträge mit dem Faktor 0,9364 multipliziert.

Laut Punkt 8.2 (7) der Sportförderrichtlinie werden Anträge ab 10.200 Euro vom Stadtrat entschieden.
Die Deckung ist im Haushaltsplan 2016 über die HH-Stelle 55300.71510 - Zuschuss an den Erfurter Sportbetrieb für die allgemeine Sportförderung - gegeben

Keine Verbesserungsvorschläge