4 Ja, Erststimme

Angenommen

4Ja100%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
0Nein0%Nein

Drucksache 1375/16

eingereicht von: Oberbürgermeister

Beschlussvorschlag

01
Die Jahresrechnung 2015 und der Rechenschaftsbericht 2015 werden dem Rechnungsprüfungsamt zur Prüfung übergeben.


Anlage

(Die Jahresrechnung liegt in den Fraktionen und dem Bereich Oberbürgermeister zur Einsichtnahme aus.)


Sachverhalt

Gemäß § 80 ThürKO wird mit der Rechnungslegung (Jahresrechnung) Rechenschaft über die Wirtschaftsführung eines Jahres abgelegt.

In der Jahresrechnung ist das Ergebnis der Haushaltswirtschaft einschließlich des Standes des Vermögens und der Verbindlichkeiten zu Beginn und am Ende des Haushaltsjahres nachzuweisen. Die Jahresrechnung ist durch einen Rechenschaftsbericht zu erläutern (§ 80 Abs. 1 ThürKO).
 

Keine Verbesserungsvorschläge