» Stadtrat Erfurt » Kultur » Stadtrat vom 27.04.2016 #717 i751: Einladung der Bürgermeister für den Frieden nach Erfurt im Rahmen der BUGA 2021

i751: Einladung der Bürgermeister für den Frieden nach Erfurt im Rahmen der BUGA 2021



3 Ja, Erststimme

Angenommen

3Ja100%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
0Nein0%Nein

Drucksache 0713/16

eingereicht von: Fraktion DIE LINKE.

Beschlussvorschlag

01
Der Stadtrat Erfurt begrüßt die Idee die Jahresversammlung der "Bürgermeister für den Frieden" im Jahr 2021 in Erfurt stattfinden zu lassen.

02
Der Stadtrat Erfurt begrüßt ebenfalls die Idee in diesem Zusammenhang den deutschen „Bürgermeistern für den Frieden“ jeweils ein Ginkgo-Bäumchen aus Samen aus Hiroshima als Zeichen der Verbundenheit im gemeinsamen Bestreben für eine dauerhafte nuklearwaffenfreie Welt zu überreichen.

03
Der Stadtrat Erfurt beauftragt die verantwortlichen Stellen, die weitere Umsetzung der in der Drucksache 0220/16 beschriebenen Vorschläge in die Vorbereitung und Programmplanungen der BUGA 2021 einzubeziehen.

04
Die Stadt Erfurt übernimmt in diesem Zusammenhang keine finanziellen Verpflichtungen.

05
Der Stadtrat Erfurt dankt Herrn Roland Büttner für seine Initiative und bitte die Verantwortlichen Herrn Büttner zur Jahresversammlung der "Bürgermeister für den Frieden" im Jahr 2021 und vor allem der Überreichung der Ginko-Bäumchen einzuladen und ihn in diesem Rahmen angemessen für sein Engagement zu würdigen.


Sachverhalt

Nukleare Waffen sind und bleiben weiterhin eine der größten Gefahren für den Fortbestand der Menschheit. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, diese chronische Gefahr auch im Angesicht akuter Herausforderungen nicht aus dem Auge zu verlieren. Hier bieten die Vorschläge von Herrn Böttcher eine Möglichkeit, das Engagement gegen Atomwaffen erneut ins öffentliche Bewusstsein zu heben.

Keine Verbesserungsvorschläge