0 Nein0 Ja, Alternativstimme1 Enthaltung3 Ja, Erststimme

Angenommen

3Ja75%Ja
1Enthaltung25%Enthaltung
0Nein0%Nein

Drucksache 0576/16

eingereicht von: Fraktion FREIE WÄHLER/FDP/PIRATEN

Beschlussvorschlag

Vorbeugender Brandschutz ist der Garant zur Vermeidung bzw. zur schnellen Eindämmung von Gefahrensituationen. Um der Erfurter Feuerwehr eine grundlegend störungsfreie Arbeit speziell beim Eintreffen am Einsatzort zu ermöglichen, wird die Straßenbaubehörde vom Stadtrat beauftragt:

1.
Bis spätestens Anfang 3. Quartal 2016 den freien Zugang der im gesamten Straßenverkehrsraum befindlichen Unterflurhydranten durch eigenes Personal zu prüfen und die Ergebnisse in einem Protokoll zu dokumentieren. Hierbei sind Besonderheiten z.B. Versperrung durch geparkte Autos oder weitere individuelle Behinderungen zu erfassen und Handlungsoptionen zu erarbeiten, welche umgehend bzw. langfristig umgesetzt werden können.

2.
Feuerwehr Zu- bzw. Durchfahrten an allen öffentlichen Gebäuden auf ihre Eignung in Bezug auf einzuhaltende Maße und Tragfähigkeiten zu prüfen, die Ergebnisse in einem Prüfprotokoll zu dokumentieren und den Stadtrat in einer Stellungnahme zu informieren, an welchen Standorten bauliche Maßnahmen notwendig sind.

Keine Verbesserungsvorschläge