» Stadtrat Erfurt » Bau und Verkehr » Stadtrat vom 20.03.2019 #1457 i1547: Bei ROT stehen - Kindern Vorbild sein!

i1547: Bei ROT stehen - Kindern Vorbild sein!



Abgelehnt (1. Platz)

0Ja0%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
0Nein0%Nein

Drucksache 0018/19

eingereicht von: Fraktion SPD

Beschlussvorschlag

01
Der Oberbürgermeister wird beauftragt, eine Verkehrssicherheitskampagne mit einer Zusatzbeschilderung oder Aufklebern an den Lichtsignalanlagen der Landeshauptstadt vorzubereiten, welche Erwachsene dazu auffordert, Kindern ein Vorbild zu sein und Straßen nur bei Grün und nicht bei Rot zu überqueren.

02
Es ist zu prüfen, in wie weit eine zusätzliche Beschilderung an Lichtsignalanlagen möglich ist und ob, in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht, eine Beschilderung analog der in Anlage 1 erfolgen kann.

03
Dem Ausschuss für Öffentliche Ordnung, Sicherheit und Ortsteile ist bis zu seiner Sitzung im März 2019 das Prüfergebnis sowie eine Kostenschätzung vorzulegen.

Anlagenverzeichnis

Sachverhalt

In den vergangenen Jahren ist es leider auch in der Landeshauptstadt immer wieder zu Unfällen beim unberechtigten Überqueren roter Ampeln gekommen. Leider ist häufig zu beobachten, dass Erwachsene auch in Anwesenheit von Kindern und Jugendlichen diese ignorieren und die Fahrbahnen überqueren. Eine Kampagne mittels einer Zusatzbeschilderung oder Aufklebern an Ampeln kann dazu beitragen, Erwachsene unmittelbar dazu aufzufordern, das Queren der Straße bei Rot zu unterlassen und dadurch Kindern ein schlechtes Beispiel zu geben. Zudem soll diese Kampagne auch den Grundsatz stärken, dass Erwachsene immer eine Vorbildfunktion erfüllen und
dazu animieren, von anderen unbedachten Aktionen im Straßenverkehr abzusehen.

Keine Verbesserungsvorschläge