» Stadtrat Erfurt » Stadtentwicklung und Umwelt » Stadtrat vom 16.05.2018 #1312 i1402: Rathausbrücke entschleunigen

i1402: Rathausbrücke entschleunigen



Abgelehnt (1. Platz)

0Ja0%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
0Nein0%Nein

Drucksache 0728/18

eingereicht von: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Beschlussvorschlag

1. Die Stadtverwaltung legt dem Stadtrat bis Ende 3. Quartal 2018 einen Vorschlag zur Beschlussfassung vor, wie die neue Rathausbrücke und ihr Umfeld bezüglich des motorisierten Verkehrs deutlich entschleunigt und für Fußgänger*innen, Fahrradfahrer*innen und Anwohnerinnen und Anwohner freundlich und sicher gestaltet werden können.

2. Ziel des Vorschlags soll dabei sein, sowohl die Geschwindigkeit als auch die Zahl des motorisierten Verkehrs deutlich zu senken und so die Sicherheit und die Aufenthaltsqualität auf und um die Rathausbrücke deutlich zu heben.


Anlage


Sachverhalt

Mit der Anfrage 0184/18 stellten wir bereits einige Fragen an die Stadtverwaltung, inwieweit der Durchgangsverkehr auf der Rathausbrücke entschleunigt werden könnte. Da es sich um eine verkehrsberuhigte Mischfläche handelt, wären deutlichere – aber auch gerne kreative – Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung und zur Kenntlichmachung dieser Mischfläche wünschenswert.

Keine Verbesserungsvorschläge