» Stadtrat Erfurt » Haushalt, Finanzen und Liegenschaften » Stadtrat vom 07.03.2018 #1272 i1361: Grundstücksverkehr - Öffentliche Ausschreibung Erschließungsfläche Walkmühlstraße

i1361: Grundstücksverkehr - Öffentliche Ausschreibung Erschließungsfläche Walkmühlstraße



Abgelehnt (1. Platz)

0Ja0%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
0Nein0%Nein

Drucksache 2833/17

eingereicht von: Oberbürgermeister

Beschlussvorschlag

01
Der Stadtrat beschließt die Veräußerung des Grundstückes "Walkmühlstraße" in der Gemarkung Erfurt-Mitte, Flur 147, Flurstück 371/2, Fläche 67 m² groß, mindestens zum Verkehrswert und nach vorheriger öffentlicher Ausschreibung. Alternativ zur Veräußerung soll auch die Bestellung eines Erbbaurechtes mit einer Laufzeit von maximal 90 Jahren zu mindestens 4 % des Erbbauzinses möglich sein.


Anlage

  • Anlage 01 – Lageplan (liegt nicht online vor)

Sachverhalt

Die Landeshauptstadt Erfurt ist Eigentümerin des Flurstückes 371/2, Flur 147 in der Gemarkung Erfurt-Mitte mit einer Fläche von 67 m². Dabei handelt es sich um ein gefangenes unbebautes Grundstück, welches den Anliegern als Zufahrt für hinter liegende Stellplätze dient. Bei einem Verkauf, soll den jeweiligen Anliegern ein gegenseitiges Wegerecht eingetragen werden.

Im Ergebnis der Ämterabfrage wird die Zustimmung zum Verkauf erteilt.

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung soll das Grundstück vermarktet werden. Die Einnahmen werden auf der Haushaltsstelle 88000.34000 verbucht.

Keine Verbesserungsvorschläge